Junggesellenabschied in Hamburg. Feiert mit den Kiezjungs Euren JGA auf St. Pauli

Alle Informationen über unsere Junggesellenabschieds Touren findet ihr hier -> Junggesellenabschieds Tour mit den Kiezjungs

Ihr wollt Euch eine schöne letzte Party Nacht in Freiheit in Hamburg auf St. Pauli machen? Damit alles so läuft, wie Ihr euch das vorstellt und Ihr ohne Stress abfeiern könnt, kümmern wir uns drum. Wir haben die besten Hamburger JGA Ideen, Reeperbahn Tipps und Locations zum feiern und Spaß haben.

Junggesellenabschied Hamburg auf der Reeperbahn & Olivia Jones JGA Kieztour

Feiert Euren Junggesellenabschied im Hangover Style in Hamburg auf Reeperbahn!

Egal ob es eine Hen-Night, eine Junggesellen Party oder eine Bachelor Nacht wird, organisieren wir mit euch zusammen eine geile Hamburg Junggesellenabschied Tour mit exklusiver Abendgestaltung zu den angesagtesten und seltsamsten Läden der Stadt und auf dem Kiez. Zu Beginn treffen wir uns in einem alten (ehemaligen) Bordell, und die Kiezjungs, oder bei den Deerns die Kiezmiezen, besprechen bei einem Begrüßungsdrink, was Ihr euch so wünscht und vorstellt. Dann gestalten wir die Tour ganz danach und passen sie auch eurem Budget an.

Junggesellenabschied in Hamburg St.Pauli mit JGA Reeperbahn & Kieztour!

Wir haben all das für Euren Junggesellenabschied im Angebot, was Ihr vorher nochmal sehen wollt.

  • Alte Seemannskneipen
  • Der Boxkeller der Ritze
  • Trendige Sexshops
  • Wilde Clubs
  • SM Studio
  • Bordelle und Laufhäuser
  • Pornokino

Das und noch vieles mehr gibt uns die Möglichkeit, einen unglaublich geilen Partyabend mit Euch zu erleben.

Junggesellen Touren Preise und Abendgestaltung Angebote in Hamburg

Mindestgröße der Gruppe sind 10 Personen (ab 18 Jahren): Preis 300,-€
Jede weiter Person 30,- €

Es gibt auch die Möglichkeit das wir zwei kleine Gruppen zusammenlegen das ist immer eine große Gaudi! Wir verzichten bewußt auf all inklusive Angebote, weil sich aus unserer Erfahrung heraus nicht alle aus der Gruppe besaufen wollen.

Junggesellenabschied Aktivitäten- Unsere JGA Leistungen in Hamburg

Begleitete Hamburg Individualtour über den Kiez mit einer Dauer von ca. 3 Stunden. Begrüßungsdrink im Puff, bei den Männer Touren gibt es Cuba-Libre, bei den Frauen Touren gibt es Prosecco.

Da Eure Hamburg Party Tour ganz persönlich für Euch gemacht wird, besuchen wir auch Läden, die normalerweise Eintritt kosten. Diesen Eintritt müsst Ihr natürlich nicht bezahlen, dennoch muss man etwas trinken. Die Locations leben ja nicht davon, dass wir sie besichtigen.

Auf Wunsch machen wir von Euch auch Fotos, die bekommt Ihr als kostenlosen, individuellen Link zum Download. Bitte rechtzeitig Bescheid sagen.

Männertouren, JGA ung Junggesellenabschiede buchen

Männer Abend als Junggesellenabschied

Ihr wollt einen unvergesslichen Männer Abend als Junggesellenabschied in Hamburg?

Mädelstouren, Junggesellinnenabschiede, JGA Tour für Frauen buchen.

JGA Frauen / Junggesellinnen Abend und Junggesellinnenabschied in Hamburg

Ihr wollt einen unvergesslichen Frauen Abend und Hamburger Junggesellinnenabschied?

Hier geht es lang

Wir wünschen allen einen unvergesslichen Junggesellinnenabschied und Junggesellenabschied!

Kieztouren über die Hamburger Reeperbahn / St. Pauli.

Kommt mit auf eine Hamburg Reeperbahn Tour mit den Jungs vom Kiez!

Hamburg zählt zu den geilsten Städten überhaupt. Nicht umsonst ist die 1,7 Millionen Einwohner zählende Metropole ein absoluter Touristenmagnet. Wenn bisher der Michel, die Alster und der Hamburger Hafen die größten Anziehungspunkte für Touristen aus aller Welt darstellten, dann runden wir mit unseren Kieztouren seit dem 1.04.2015 Hamburger Erlebniswelt ab.

Mit sind zwei Freunde, die die Reeperbahn, den Kiez und die spektakulären Geschichten hinter den legendären Läden, Clubs, Bars und Puffs kennen wie ihre eigene Harley. Der Blick hinter die Kulissen von St. Pauli ins Milieu ist unser Steckenpferd.

Neben den verschiedensten Kieztour / Kiezführung

Angeboten für Männer, Junggesellenabschied auf der Reeperbahn, privaten Feiern oder Firmenevents, zählt die große Reeperbahn Touren / Führung mit kostenlosen Kiezdrinks.

Große Reeperbahn Tour mit den Kiezjungs -> Tickets

Olivias Jones - Kieztour, Reeperbahn mit Oliva oder Lolo Wanders.

Treffpunkt unserer Kieztour ist der Beatles Platz. Von dort aus geht es 2  Stunden durch Hamburgs St. Pauli. An der Davidwache vorbei, zur Herbertstraße bis hin zur Großen Freiheit. Schummerige Gassen, schräge Kneipen und alte Bordelle in der sündigsten Meile stehen ebenso auf unserer Angebotspalette wie die dazu gehörigen Anekdötchen und Geschichten. Selbstverständlich steht auch ein Besuch der legendären Box-Kneipe Zur Ritze auf unserem Zettel.

Kiez und Reeperbahn Tour in Hamburg – Natürlich mit den Kiezjungs!

Die große Reeperbahn-Tour kann sowohl online gebucht, als auch als Gutschein gekauft werden. Der Standardpreis für unsere Kieztour beträgt 25,- Euro.

Wer St. Pauli und die Reeperbahn erleben will, kommt an uns nicht vorbei. Wir zeigen wie bei Olivia Jones, Sven Florijan – (Kugelblitz von St. Pauli)  und Lolo Wanders alles, was neugierige Touristen von dem wohl weltbekanntesten Stadtteil St. Pauli wissen möchten wie auch alle Olivias Lokations, Shows und Bars. Wie postete ein kiezbegeisterter Hamburg Besucher? Die beiden sind absolut kompetente, humorvolle und aufmerksame Kiezguides. Sie wissen alles von Luden, Huren und Kiezkriegen. Aber auch über das Alltagsleben und den Lifestyle der St. Paulianer.

Danke für ein unvergessenes Hamburg Erlebnis. Gibt es eine bessere Kritik?

Lust auf eine Kieztour? Schreibt uns an!

[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

[fusion_builder_container hundred_percent=”no” equal_height_columns=”no” menu_anchor=”” hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” class=”” id=”” background_color=”” background_image=”” background_position=”center center” background_repeat=”no-repeat” fade=”no” background_parallax=”none” parallax_speed=”0.3″ video_mp4=”” video_webm=”” video_ogv=”” video_url=”” video_aspect_ratio=”16:9″ video_loop=”yes” video_mute=”yes” overlay_color=”” video_preview_image=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” padding_top=”” padding_bottom=”” padding_left=”” padding_right=””][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=”1_1″ layout=”1_1″ background_position=”left top” background_color=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” border_position=”all” spacing=”yes” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” padding=”” margin_top=”0px” margin_bottom=”0px” class=”” id=”” animation_type=”” animation_speed=”0.3″ animation_direction=”left” hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” center_content=”no” last=”no” min_height=”” hover_type=”none” link=””][fusion_text]

Gretel & Alfons in Hamburg.

Alle Infos über die Kiezjungs auf   www.kiezjungs.com

Die Beatles Kiezkneipe  / Kultkneipe  – Grosse Freiheit.

Ein bisschen Ruhe von dem ganzen Trubel da draußen? Dann nichts wie rein zu „Gretel und Alfons“. Dieser Laden in Hamburg ist eine Zeitkapsel in der wechselvollen Geschichte der großen Freiheit.

Eine althamburgische Kneipe mit Bier vom Hahn – Gretel und Alfons

Gretel und Alfons Jankowiak waren die Herbergseltern fast aller Star-Club und Kaiserkeller Musiker, welche die Kneipe einfach nur Beershop nannten. Das war nicht so verächtlich gemeint, wie es sich vielleicht anhört sondern eher liebevoll. Viele der Musiker machten sich auf den Weg nach Hamburg als Alfred starb, um ihm das letzte Geleit zu geben.

1989 schließlich kam auch Paul McCartney von den Beatles noch mal vorbei, da er bei seinem Auszug 1962 seinen Zettel vergessen hatte zu bezahlen. Er zahlte ihn mit Zinsen zurück. Der alte Charme ist bis heute erhalten und viele Kiezoriginale bezeichnen es als ihr Wohnzimmer und trinken nach der Schicht hier ihr letztes Bier.

Gaststätte Gretel & Alfons
Inhaber: Ira Hayko
Große Freiheit 29
22767 Hamburg
Telefon: +49 40 313 491

http://www.gretelundalfons.de/

[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Auf dieser Tour zeigen wir Euch das Rotlichtquartier von St. Pauli. All seine Facetten und die Gassen, Läden, Bars und Clubs. Es geht um die aktuelle Entwicklung , viele Tipps und einen besseren Einblick in das besondere Nacktleben von St.Pauli. Exklusiv und nur mit unserer Tour geht es gemeinsam in einen SM Club und zum Schluß in eine Table Dance Show oder ins Safari (je nach Verfügbarkeit).

Wir sind St. Paulianer und wir erklären Euch auf unserer Tour, wo der Nepp lauert, woran Ihr die fairen und die schäbigen Läden erkennt, wo Ihr gut Essen könnt und wie Ihr einfach einen tollen Abend verbringt. Selbstverständlich sind auch viele Klassiker dabei, wie die Davidwache, Straßenstrich, Große Freiheit, und ein ehemaligen Etagen Puff, doch auch ein paar versteckte Perlen werden wir Euch zeigen und wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr sie auch besichtigen.

Ihr könnt uns alles fragen und wir werden Euch keine Antwort schuldig bleiben. So umfangreich und facettenreich wie unsere St. Pauli Rotlicht-Tour gibt es nichts Vergleichbares auf dem Kiez. Zwei Stunden mit den authentischen Guides, den Kiezjungs und rein ins Geschehen mit fachkundiger Anleitung. Jede Menge Tipps und Informationen, damit auch Ihr einen wundervollen Abend auf der geilen Meile habt.

Beschreibung

  • 2 Stunden Tour durch das Rotlichtviertel von St. Pauli
  • Welche Ludengangs gab es und gibt es sie noch heute?
  • Was verdient eine Hure und wer verdient mit?
  • Wie wird auf dem Kiez abgezockt und wo?
  • Warum gab es die Kiezkriege und gibt es sie heute noch?
  • Wir besuchen zusammen einen S/M Club
  • Am Schluss geht es in eine Table Dance Show oder ins Safari inkl. 1 Shot

Für die Kurz-Besichtigung des SM Clubs werden vom Betreiber Mindestverzehr- bzw. Eintritts-Kosten in Höhe von 5,- Euro verlangt, dafür gibt es auch einen Shot. Die Kurz-Besichtigung ist jedoch nicht verpflichtend.

Rotlicht Reeperbahn Tour mit den Kiezjungs

Die Rotlicht Reeperbahn Tour mit den Kiezjungs ist die Einzige auf der Ihr in einen SM Club geht. Kommt mit auf einen Reeperbahn Rundgang der besonderen Art. Erlebt eine knackige Tour über den Kiez und seht alles, was die Reeperbahn zu bieten hat – vom Table Dance bis zum SM Club. Hört das Wichtigste und das Spannendste von der geilste Meile der Welt. Seht die Davidwache, die Ritze, die Große Freiheit, Erlebt eine Kieztour auf St. Paulis sündiger Meile, der Reeperbahn und erkundet diese mit den Kiezjungs, die das Milieu und das Leben auf der Hamburger Reeperbahn wirklich kennen.


25,- EUR
Preis pro Teilnehmer

Wo & Wann?
Beatles Platz – vor dem Eingang zur Großen Freiheit. Die Tourzeiten stehen im Ticketbereich.

Englische Touren
Für private Gruppen bieten wir auch englisch geführte Touren an.
Ab 18 Jahre!
Die Tour ist für Frauen und Männer.

 Die Kiezjungs begleiten und moderieren das größte Bauprojekt der Neuzeit in Hamburg und die einmalige Verbindung von Tradition und Moderne.

Speicherstadt & Elbphilharmonie Führung

Es beginnt an der Speicherstadt, dem Weltkulturerbe der Hansestadt Hamburg, mit ihrer Geschichte und der Bedeutung als weltgrößter Umschlagplatz, unter anderem für Kaffee und Kakao.

Hier  geht es zu den Tickets für die Speicherstadt Führung

Ein weltweit einmaliges Ensemble an Speichern und Fleeten, gesäumt mit schönen Fassaden, Kränen und Brücken. Durch die Vergangenheit führt unser Weg dann in die Moderne, der Hafencity.

Termine findet ihr hier:

2  Stunden Tour durch die Speicherstadt + Hafencity und Elbphilharmonie

Modern und kontrovers wurde die Urbanisierung der Hafenfront in eine Idee umgesetzt, die polarisiert. Als Wohn- und Geschäftsquartier geplant, das eine neue Visitenkarte Hamburgs für die einlaufenden Kreuzfahrtschiffe werden sollte, ist es auch ein Platz für Spekulanten und Fehlplanungen geworden. Moderne Architektur versucht sich in der Anbindung von Land zu Wasser, mit Terrassen und Kreuzfahrt-Terminal, dem Museumshafen bis hin zur Elphi. Sie erfahren dabei einiges über die Idee, die Entstehung und wo die Reise hingehen wird – denn die Hafencity ist noch lang nicht vollendet.

Doch die Elbphilharmonie ist fertig, endlich. Die Elphi, wie sie auch liebevoll genannt wird, bietet alles. Skandale, spektakuläre Architektur, ein weltweit einmaliger Konzertsaal mit einem unglaublichen Klang und eine spektakuläre Aussicht auf die Werften, den alten und den neuen Hafen, Speicherstadt, Hamburgs Altstadt, Landungsbrücken, Sehnsucht, Fernweh und Ankommen. Das werden Sie mit uns auf der Plattform der Elphi selber erleben und einen einmaligen Ausguck für ihre Erinnerungen und Urlaubsfotos von der schönsten Stadt der Welt haben.

Am Schluß gehen wir gemeinsam auf die Plaza der Elbphilharmonie.

MOJO Club Hamburg

Der unterirdische Musik-Club auf der Reeperbahn

Gleich am Eingang des Kiez, dem Millerntor, stehen die „Tanzenden Türme“ und unter Euch befindet sich das MOJO, ein legendärer Musik-Club. – Ja genau, unter Euch!

Die Geschichte dazu ist folgende. Früher befand sich auf dem Gelände der bekannteste Amüsiertempel von St. Pauli, „Der Trichter“. Im Krieg zerstört folgte ihm die „Astra-Bowlingbahn“ als Neubau, der allerdings erhebliche Asbestbelastung hatte und daher ab 1988 leer stand. Die Hamburger Clubszene entdeckte die Möglichkeiten und von 1991 bis 2009 befand sich hier der „Mandarin-Club“ und das dazu gehörige „Mojo“.

Der Club war ein Volltreffer, hier wurden neue Musikrichtungen etabliert und legendäre Konzerte veranstaltet. Die Klubkarte war heiß begehrt und das dazu gehörige Plattenlabel war/ist sehr erfolgreich. Diese Kiezkultur wollte man erhalten und so bot man den Inhabern des „Mojo“ im Rahmen der Baumaßnahmen an, einen neuen Club zu bekommen.

Der wurde dann unter die Tanzenden Türme gelegt und ist damit der spektakulärste Club auf dem Kiez, wenn nicht weltweit. Halbrunde Betonplatten heben sich zu Beginn der Öffnungszeiten aus dem Asphalt und durch diese Abgänge betritt man eine neue architektonische Welt. Zum Programm gehören neben Events, Konzerte und neuerdings auch Theaterstücke.

Webseite: www.mojo.de/

China Restaurant Man Wah, der besondere Asiate.

Asiate / Chinesisch essen in Hamburg: Dim Sum, Hühnerfüsse oder vegetarisch!

Am Spielbudenplatz, Ecke Taubenstrasse ist eines der besten asiatischen Restaurants von Hamburg, das Man Wah. Hier gehen auch die Besucher aus Asien gerne essen. Die Karte reicht von klassischen Menus der kantonesischen Küche bis hin zu ausgefallenen Spezialitäten. Eine Reservierung wird empfohlen. Allein die Vielfalt an Dim Sum erschwert dem Erstbesucher eine rasche Auswahl.

Da wir sie alle mögen, können wir da auch keine Empfehlung geben. Dieses Luxusproblem haben wir auch mit der übrigen Karte. Sie ist vielseitig, umfangreich und für uns Europäer sehr experimentell. Für diese Experimente fühlen wir uns aber in diesem sauberen und professionellen Restaurant so gut aufgehoben, dass wir auch mal Hühnerfüße und geschmorten Schweinedarm probieren. Das eine hat eine interessante Textur und das andere ist auch geschmaklich überraschend. Der Service ist flott und unaufdringlich, die Speisefolge ist spontan, was fertig ist, kommt auf den Tisch.

Die Einrichtung hat seit der Renovierung viel von dem sonst üblichen Chinatrödel abgelegt. Es ist heller geworden und moderner. Einige übliche Versatzstücke der asiatischen Esskultur im Ausland sind dennoch geblieben, wie das typische blau-weiß verzierte Geschirr. Tut aber eh nichts zur Sache, da wegen des Ambientes niemand auf die Reeperbahn kommt, das Essen ist das Einzige was zählt und darin ist und bleibt das Man Wah das Maß der Dinge in Hamburg.

  • Kantonesische Küche mit einer unglaublichen Vielfallt
  • viele vegetarische Gerichte auf der Karte
  • unbedingt reservieren
  • Dim Sum machen satt, also noch Platz lassen für die Hauptspeise
  • heller und moderner Gastraum
  • Kartenzahlung ist möglich

Spielbudenplatz 18
20359 Hamburg
Telefon: 040 31 92 511

geöffnet von 12:00 03:00

 

Junggesellinnenabschied Hamburg!

Für all die Junggesellinnenabschied Gruppen, Mädels JGA, Hen-Nights und Mädels-Abende da draußen:

So meine Damen, Lust auf eine individuelle Kieztour zusammen mit Freundinnen  und/oder Kolleginnen?

Kein Problem, denn dafür haben wir unseren charmanten und frivolen  Eintänzer, Sven. Den Abend hindurch galant geführt von einem Mann mit Lebens und  Liebeserfahrung, die man ihm auch ansieht, könnt Ihr Euch gefahrlos über Hamburgs trubeligste Meile bewegen

 Er eröffnet für Euch die spannenden Schatzkästchen, wie zB. was kostet auf dem Kiez eine Nummer , was nehmen die Mädels in der Davidstrasse an Honorar ?was geht ab in den  Etagenbordell, Laufhaus und einen SM Club bei laufendem Betrieb, wo sonst keine Frau reinkommt. Gewürzt mit anzüglichen Anekdoten und einem Besuch in der schönsten Sextoy-Boutique Deutschlands wird er Euch auch mit seinem Fachwissen zu Good-Vibrations und schöner Wäsche überraschen.

Zum Abschluss der Tour gibt es dann einen Pas de deux mit der Grande Dame des Tabledance „Naked-Julia“ und Sven in der Rolle des Schwans im Séparée eines alten Bordells – Mehr geht einfach nicht.

Junggesellinnen Tour Hamburg  -> Gentlemen Tour mit den Kiezjungs

Habt Ihr noch ein paar eigene Ideen oder wollt einen bestimmten Laden mit auf der Tour haben? Braucht Ihr ein Quartier mitten auf dem Kiez für euren wilden Mädels? Kein Problem, wir passen jede Tour für euch an.

 Das gibts für Euch

  • Große Tour über den Kiez und die Rote Meile
  • Prosecco zur Begrüßung
  • Kiezkneipen von innen und von außen
  • Besuch einer Tabledance-Bar
  • Besuch eines SM Clubs

Wir verzichten bewußt auf all inklusive Angebote, weil sich aus unserer Erfahrung heraus nicht alle aus der Gruppe besaufen wollen.
Da Eure Tour ganz persönlich für Euch gemacht wird, besuchen wir auch Läden, die normalerweise Eintritt kosten. Diesen Eintritt müsst Ihr natürlich nicht bezahlen, dennoch muss man etwas trinken. Die Läden leben ja nicht davon, dass wir sie besichtigen.

Wir können auf der Tour den einzigen Men Strip Laden auf dem Kiez besuchen die wilden Jungs von Olivia Jones. Der kostet an Freitagen 12,- EUR und an Samstagen 15,- EUR Eintritt.

Terminanfrage für die Gentlemen Tour geht bitte auf diese Seite von uns

Die Kiezjungs kommen ins Fernsehen – mehr unter Mein Lokal Dein Lokal.

Wir sind einfach der Knaller!

Die Leute von Kabel 1 haben das inzwischen auch bemerkt und bei uns angefragt, ob nicht bitte einer von uns bei ihrer Erfolgsserie „Mein Lokal Dein Lokal Spezial“als Juror teilnehmen könnte. Natürlich können wir das und mit Ching, Chang, Chong haben wir ausgeknobelt, wer dafür sein Gesicht in die Kamera hält – der Michi.

Nun sind die Dreharbeiten in Hamburg gelaufen und für insgesamt drei Folgen durfte Michi sich durch die Highlights und Abgründe der Hamburger Gastroszene futtern. Die Dreharbeiten waren super und der Headjuror war niemand anders als Fernsehkoch Mike Süsser, der sich interessiert anhörte, was Michi zusammen mit Sandra Roggow von Kitchennerds so klugschiss.

Wollt Ihr das auch herausfinden? Dann guckt Euch die Folgen bei Kabel 1 an und schreibt uns, wie Ihr sie fandet. Letztlich haben wir bis jetzt auch keine Ahnung, wie wir (Michi) dabei wegkommen. Erst im Schnitt entscheidet sich ob die peinlichsten Szenen oder die Besten reinkommen.

Wir sind gespannt, wie Ihr das findet – los geht’s am 24.06 um 18.00 auf Kabel 1.

Die internationale Veranstaltungsreihe „Pop in the city“ hat bei den Kiezjungs angefragt!

Pop in the city veranstaltet seit 2012 bereits den elften City-Run nur für Frauen in einer europäischen Stadt. Zum ersten Mal in Deutschland und dann natürlich in Hamburg werden 500 Frauen aus ganz Europa die Hansestadt auf fünf verschiedenen Routen erkunden. Die Teilnehmerinnen müssen sich insgesamt dreißig Herausforderungen in fünf Kategorien stellen, die sich das „PopIn“-Team für sie überlegt hat. Wissen, Können und sportliche Begeisterung sind in den Bereichen Kunst, Kultur, Sport, Charity und „Extreme“ mehr als nur gefragt.

Um das kulturelle Erbe der Gastgeberstadt hervorzuheben, werden die zu lösenden Aufgaben von lokalen Verbänden, Sportvereinen, Künstlern und Unternehmen unterstützt. Nach einem abwechslungsreichen Tag mit Sport und Spaß treffen sich dann am Abend alle Teilnehmerinnen, Mitarbeiter und Medien zum gemeinsamen Dinner und aufregender Party an einem (noch) geheimen Ort.

Für die „Extreme“ Route haben die Kiezjungs eine ganz besondere Challenge an den Start gebracht: Tabledance in einem Stripclub. In der Galerie Bar auf der Großen Freiheit 10 werden die Ladies sich von 09:00 bis 17:00 an der Stange versuchen, betreut und gecoacht von professionellen Tänzerinnen des Clubs.

Die Pop in the city Challenge ist erst bestanden, wenn 3 der fünf geforderten Tanzfiguren fehlerfrei präsentiert werden. Die Kiezjungs sind die Juroren und werden genau darauf achten, was die Damen gelernt haben. Wir werden auf dem Event für Euch auch ein paar tolle Fotos machen also seit gespannt auf die nächsten Highlights von den Kiezjungs und ihrer einmaligen Zusammenarbeit mit dem Pop in the city Team am 18.06.

www.popinthecity.de